Aktuell
scrollen

Montag, 13. September 2021

Auf Wiedersehen!

Bayreuth Baroque 2021 ist mit Porporas Polifemo im Markgräflichen Opernhaus am Sonntag 12.9. zuende gegangen (das Bild entstand direkt nach dem Konzert). Wir schauen auf eine gelungene zweite Saison zurück und danken Ihnen herzlich für Ihre Treue und Ihr Kommen, unseren Partnern für die großartige Zusammenarbeit und unseren Förderern für das Vertrauen und die Unterstützung!

Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder zu sehen. Im Mittelpunkt von Bayreuth Baroque 2022  (8.9.-25.9.) steht eine Neuproduktion von Leonardo Vincis Meisteroper Alessandro nell’Indie in der Regie von Max Emanuel Cencic. Mit der Premiere am 8. September 2022 im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth wird Vincis Oper über den Indienfeldzug Alexander des Großen erstmals seit beinahe 300 Jahren wieder vollständig zu erleben sein.

Bis dahin können Sie Bayreuth Baroque 2021 hier nacherleben:

Bayerischer Rundfunk: Bilanz 2021
BR Mediathek: Carlo il Calvo

Mezzo TV im November: Musica Princeps und Carlo il Calvo

Bayreuth Baroque auf Facebook

Das gesamte Programm der Saison 2022 wird im Frühjahr 2022 bekannt gegeben. Der Vorverkauf startet nicht vor März 2022.

Dienstag, 31. August 2021

Willkommen!

Herzlich Willkommen bei Bayreuth Baroque 2021!

+++ Neu: Sie können nun bei allen Veranstaltungen medizinische Masken tragen (FFP2-Masken sind nicht mehr vorgeschrieben) +++

Wir bieten Ihnen für die Opern Carlo il Calvo und Polifemo 30-minütige Einführungsvorträge mit unserem Dramaturgen David Treffinger an. Diese finden im Evangelischen Gemeindehaus (Richard-Wagner-Str. 24) außer am 09.09. statt.
Die Einführungsvorträge sind kostenfrei. Bitte kommen Sie registriert zu den Vorträgen.

Carlo il Calvo
– 01.09.: 16.30 Uhr – 17.00 Uhr
– 03.09.: 15.00 Uhr – 15.30 Uhr
– 05.09.: 13.30 Uhr – 14.00 Uhr
Polifemo
neu:  09.09.: 16.30 Uhr – 17.00 Uhr (Richard-Wagner-Museum, Richard-Wagner-Str. 48)
– 12.09.: 13.30 Uhr – 14.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir wegen der Inzidenz nun bei allen Veranstaltungen zu einer Registrierung verpflichtet sind. Dabei prüfen wir, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind und geben Ihnen ein Bändchen. Registrieren Sie sich bitte am Tag der Veranstaltung 4 – 1 h vor Veranstaltungsbeginn wenige Meter oberhalb des Markgräflichen Opernhauses in der Opernstr. 8. Bitte bringen Sie dazu mit: Impf-, Genesenennachweis oder Testnachweis.

Nutzen Sie unsere Teststation bei der Registrierung: Wenn Sie einen Schnelltest für diesen Tag brauchen, können Sie sich an öffentlichen Testzentren oder direkt bei unserer Registrierungsstation in der Opernstraße 8 testen lassen. Wenn Sie unsere Teststation vor Ort nutzen möchten, melden Sie sich bitte im Vorfeld hier für den jeweiligen Veranstaltungstag an.

Öffnungszeiten der Registrierung mit Teststation (Opernstraße 8):
– 1.9. 14.00-17.00 Uhr
– 2.9. 15.30-18.30 Uhr
– 3.9. 14.00-17.00 Uhr
– 4.9. 15.30-18.30 Uhr
– 5.9. 11.00-14.00 Uhr
– 6.9. geschlossen (Prüfung direkt in der Eremitage, kein Test möglich)
– 7.9. 16.30-18.00 Uhr (kein Test möglich)
– 8.9. 15.30-18.30 Uhr
– 9.9. 14.00-17.00 Uhr
– 10.9. 15.30-18.30 Uhr
– 11.9. 15.30-18.30 Uhr
– 12.9. 11.00-14.00 Uhr

Freitag, 20. August 2021

Tickets

Karteninhaber erhalten ab heute ihre zugeteilten Platzkarten per E-Mail an ihre beim Kauf hinterlegte Mailadresse gesendet.

Bitte beachten Sie dabei:
1) Überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner
2) Die Karten befinden sich im Anhang der E-Mail als PDF-Datei zum Ausdrucken oder Vorzeigen auf einem geeigneten Endgerät.
3) Sollten Sie bis Dienstag 24.8. keine E-Mail mit Karten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an info@bayreuthbaroque.de

Eine weitere gute Nachricht: Durch eine Ausnahmegenehmigung von dieser Woche dürfen wir die Besucherkapazität der Veranstaltungen im Markgräflichen Opernhaus etwas erhöhen. Das bedeutet, dass es ab sofort wieder verfügbare Karten für fast alle Veranstaltungen im Onlineshop zu kaufen gibt. Möglich wurde dies durch eine neue Sitzplatzverteilung im Schachbrettmuster. Dabei sitzt jeder Gast einzeln und hat neben sich jeweils einen freien Platz.

Wichtige Hinweise zum Besuch der Veranstaltungen:
Bitte beachten Sie, dass nun eine von der Inzidenz unabhängige Registrierung für das Markgräfliche Opernhaus erforderlich ist (also nicht erforderlich für die Konzerte am 06.09. und 07.09.2021, solange die Inzidenz unter 50 bleibt). Diese kann 4 – 1 h vor Veranstaltungsbeginn direkt am Markgräflichen Opernhaus vorgenommen werden. Bei der Registrierung wird geprüft, ob Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Sie erhalten dann ein Zugangsbändchen für diesen Tag.

Bitte halten Sie dazu bereit:
– Ihr Ticket,
– Ihren Personalausweis oder Reisepass,
sowie in deutscher, englischer oder französischer Sprache:
– Ihren vollständigen Impf-Nachweis mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff (die zweite Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen) oder
– einen tagesaktuellen Antigen-Test (Schnelltest) oder PCR-Test oder
– einen Nachweis einer überstandenen Corona-Infektion, die nicht mehr als 6 Monate zurückliegt.

Eine Corona-Teststation ist parallel zur Registrierungszeit zwischen 4 und einer Stunde vor Beginn der Veranstaltung geöffnet.

 

Donnerstag, 8. Juli 2021

Der Vorverkauf hat begonnen

Endlich ist es soweit: der offizielle Vorverkauf für das Bayreuth Baroque Opera Festival 2021 hat begonnen.

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Geduld!

Wir freuen uns mit Ihnen, trotz der herausfordernden Umstände, auch in diesem Jahr ein attraktives Programm präsentieren zu dürfen.

Wichtige Hinweise:

–  Aufgrund der aktuellen Situation sind keine Sitzplatzbuchungen möglich. Sie haben jedoch die Möglichkeit einen bestimmten Saalbereich zu wählen. Die endgültige Sitzplatzzuordnung wird durch uns erfolgen und jede Bestellung wird nebeneinander platziert. Ihren Sitzplatz und das platzgenaue Ticket erhalten Sie erst kurz vor Festivalbeginn.

–  Bestellungen per Email, Fax oder Post können wir leider nicht berücksichtigen. Nur in Ausnahmefällen können wir gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro telefonische Bestellungen entgegennehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Donnerstag, 1. Juli 2021

Bayreuth Baroque vom 1. – 12. September 2021

Die gute Nachricht: wir finden statt!

Die zweitbeste Nachricht: die behördlichen Auflagen schreiben weiterhin einen Abstand von 1,50m und das Tragen von FFP2-Masken auch am Platz vor. Daher ist die Platzkapazität weiterhin begrenzt!
Der Ticketverkauf mit Bekanntgabe des Gesamtprogramms beginnt voraussichtlich am 8. Juli.

Alle Inhaber von Gutscheinen erhalten einige Tage vorher auf direktem Wege (E-Mail) die Möglichkeit, ihr Guthaben einzulösen.

Wir danken für Ihre Geduld und freuen uns, Sie gesund und munter hier in Bayreuth zu begrüßen.

Bitte abonnieren Sie – falls nicht schon längst geschehen –  unseren Newsletter, um als erste(r) informiert zu werden!

Donnerstag, 6. Mai 2021

Bayreuth Baroque 2021 – Ende Juni gibt es Programm und Vorverkauf

2021 findet das Internationale Festival der Opera Seria BAYREUTH BAROQUE vom 01.–14. September zum zweiten Mal statt. Neben der Wiederaufnahme von Nicola Porporas „Carlo il Calvo“ wird eine weitere Oper Porporas das Theaterjuwel der Markgräfin Wilhelmine in Bayreuth zum Klingen bringen. Der Künstlerische Leiter des Festivals, Regisseur und Countertenor Max Emanuel Cencic, wird auch, so viel darf schon verraten werden, in dieser Oper in einer tragenden Rolle zu erleben sein. Die musikalische Leitung übernimmt George Petrou mit Armonia Atenea.

Das Festival Bayreuth Baroque freut sich besonders, weltweit gefeierte Stars an drei Konzertabenden zu präsentieren: Der Countertenor Franco Fagioli gibt eine Kostprobe seiner virtuosen Gesangskunst mit Arien des Porpora-Antipoden Leonardo Vinci zusammen mit Armonia Atenea, geleitet von George Petrou. Unter dem Titel „Anima Aeterna“ begibt sich Countertenor Jakub Józef Orliński gemeinsam mit dem Ensemble Il Pomo d’Oro unter der Leitung Francesco Cortis auf die Suche nach barocken Arienjuwelen. Die Sopranistin Simone Kermes singt „Canzonetta d’amore“ begleitet von den Amici Veneziani.

Das vollständige Programm der diesjährigen Ausgabe des Festivals wird aus aktuellem Anlass  Ende Juni verkündet. Dann startet auch der Kartenvorverkauf.

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter, um als erste(r) informiert zu werden!

Bestellen Sie hier unseren Newsletter