Montag, 13. September 2021

Auf Wiedersehen!

Bayreuth Baroque 2021 ist mit Porporas Polifemo im Markgräflichen Opernhaus am Sonntag 12.9. zuende gegangen (das Bild entstand direkt nach dem Konzert). Wir schauen auf eine gelungene zweite Saison zurück und danken Ihnen herzlich für Ihre Treue und Ihr Kommen, unseren Partnern für die großartige Zusammenarbeit und unseren Förderern für das Vertrauen und die Unterstützung!

Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder zu sehen. Im Mittelpunkt von Bayreuth Baroque 2022  (8.9.-25.9.) steht eine Neuproduktion von Leonardo Vincis Meisteroper Alessandro nell’Indie in der Regie von Max Emanuel Cencic. Mit der Premiere am 8. September 2022 im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth wird Vincis Oper über den Indienfeldzug Alexander des Großen erstmals seit beinahe 300 Jahren wieder vollständig zu erleben sein.

Bis dahin können Sie Bayreuth Baroque 2021 hier nacherleben:

Bayerischer Rundfunk: Bilanz 2021
BR Mediathek: Carlo il Calvo

Mezzo TV im November: Musica Princeps und Carlo il Calvo

Bayreuth Baroque auf Facebook

Das gesamte Programm der Saison 2022 wird im Frühjahr 2022 bekannt gegeben. Der Vorverkauf startet nicht vor März 2022.

Bestellen Sie hier unseren Newsletter