Bayreuth Baroque Opera Festival

Sonntag, 16. August 2020

Tickets müssen umgetauscht werden

Liebe Freunde der Barockmusik,

zunächst vielen herzlichen Dank für Ihre Geduld.

Wir haben bis zuletzt versucht, möglichst viele Plätze für Bayreuth Baroque anbieten zu können.

Vor wenigen Tagen sind die Fallzahlen von Infizierten wieder gestiegen und es droht eine zweite Welle. Die behördlichen Auflagen wurden anstelle erleichtert nun weiter verschärft. Das hat zur Folge, dass wir nunmehr maximal 200 Personen mit Sicherheitsabstand (anstelle 490 ohne) in das Markgräfliche Opernhaus einlassen dürfen – trotz unseres eigens angefertigten Gutachtens eines Hygiene-Instituts.

Auch haben sich viele von Ihnen in den letzten Tagen und Wochen bei uns gemeldet, um ihrer Sorge Ausdruck zu verleihen, ob sie das Risiko eines Opernbesuchs eingehen sollen. Das verstehen wir sehr gut (wir konnten übrigens zu jedem Zeitpunkt die Hygiene sicherstellen)! Auch die zunächst angedachte Maskenpflicht auf den Plätzen hat viele abgeschreckt.

Gleichzeitig stehen wir nun vor der traurigen Herausforderung, viele Musikfreunde pro Abend wieder auszuladen, weil die zugelassene Anzahl der Plätze sonst überschritten ist.

Die einzige Möglichkeit, dies einigermaßen gerecht zu tun, ist diese:

Die von Ihnen gekauften Tickets werden storniert und zu 100% in ein Guthaben übertragen (bereits geflossene Vorverkaufsgebühren übernehmen wir). Mit diesem Wertgutschein haben Sie die exklusive Möglichkeit, Tickets zu den gewünschten Veranstaltungen erneut zu buchen – in einem den strengen aktuellen Corona-Auflagen konformen Saalplan mit dem geforderten Abstand. Dieser Verkauf steht nur Ihnen als bisherige Ticketinhaber zur Verfügung. Das Positive: Die Maskenpflicht am Platz fällt weg, auf dem Weg dorthin oder in der Pause muss sie allerdings getragen werden.

Wenn Sie in diesem turbulenten Jahr gar nicht zur Bayreuth Baroque kommen möchten, werden Sie Sie mit Ihrem Voucher für die kommende Saison 2021 ein ebenfalls exklusives Vorkaufsrecht erhalten (Spätherbst 2020 oder Anfang 2021), noch bevor der öffentliche Vorverkauf beginnt.

Wir haben uns diesen Weg nicht leicht gemacht, waren optimistisch und wollen ein Zeichen für die Musik und die Kultur setzen. Bitte tragen Sie uns nicht nach, dass wir Sie nun relativ kurzfristig zum erneuten Kauf von Tickets einladen.

Storniert werden diese bisherigen Ticketverkäufe im Markgräflichen Opernhaus:
> Oper Carlo il Calvo am 3.9., 5.9., 8.9.
> Konzert Delphine Galou 4.9.
> Konzert Joyce DiDonato am 6.9.
> Konzert Vivica Genaux am 12.9.
> Oper Gismondo, Rè di Polonia am 11.9., 13.9.2020

NICHT betroffen sind diese beiden Konzerte. Die Tickets hierfür behalten ihre Gültigkeit. (Bitte beachten Sie: es kann sein, dass Sie nicht exakt auf dem erworbenen Platz sitzen können; danke für Ihr Verständnis!)
– Konzert Romina Basso 9.9. in der Schlosskirche
– Konzert Jordi Savall 10.9. in der Stadtkirche

 

Das ist der Zeitplan:
> Anfang der Woche vom 17. August erhalten Sie per E-Mail Ihren Wertgutschein (Zahlencode).
(Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter, falls Sie noch keine E-Mail von uns erhalten haben!)
> Kurz danach erhalten Sie per E-Mail den Link zum exklusiven Ticket-Shop.

In diesem Ticketshop können Sie im Saalplan, der den aktuellen, strengen Corona-Auflagen entspricht, wählen zwischen folgenden Veranstaltungen, die jeweils einzeln gebucht werden können:

> Oper Carlo il Calvo am Donnerstag, 3.9.2020 18 Uhr – Premiere (2 Pausen, Ende ca. 22 Uhr)

> Oper Carlo il Calvo am Samstag, 5.9.2020 18 Uhr (2 Pausen, Ende ca. 22 Uhr)

> Konzert Delphine Galou am Freitag, 4.9.2020, 19.30 Uhr

> Konzert Joyce DiDonato am Sonntag, 6.9.2020 18 Uhr (bisher erster Konzertteil, Dauer ca. 1 Stunde)

> Konzert Joyce DiDonato am Sonntag, 6.9.2020 20 Uhr  (bisher zweiter Konzertteil, Dauer ca. 1 Stunde)

> Oper Carlo il Calvo am Dienstag, 8.9.2020 18 Uhr (2 Pausen, Ende ca. 22 Uhr)

> Konzert Vivica Genaux am Samstag, 12.9.2020 19.30 Uhr (bisher erster Konzertteil, Dauer ca. 1 Stunde)

> Konzert Vivica Genaux am Samstag, 12.9.2020 21.30 Uhr (bisher zweiter Konzertteil, Dauer ca. 1 Stunde)

> Oper Gismondo, Rè di Polinia (konzertant) am Freitag, 11.9.2020, 18 Uhr (eine Pause, Ende ca. 21.30 Uhr)

> Oper Gismondo, Rè di Polinia (konzertant) am Sonntag, 13.9.2020, 18 Uhr (eine Pause, Ende ca. 21.30 Uhr)

Wir hoffen, Sie wohlbehalten und gesund zu treffen und senden herzliche Grüße, haben Sie Dank für Ihr Verständnis!
Ihr Team von Bayreuth Baroque

Bestellen Sie hier unseren Newsletter