IFIGENIA IN AULIDE
Nicola Antonio Porpora
scrollen
Samstag
07
Sep 2024
Samstag, September 7, 2024
18:00
Oper

IFIGENIA IN AULIDE

Nicola Antonio Porpora

Neuinszenierung | Melodramma | Max Emanuel Cencic | Christophe Rousset | Les Talens Lyriques

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Melodramma in drei Akten von Nicola Antonio Porpora
Libretto von Paolo Antonio Rolli

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
Pausen nach dem 1. und 2. Akt

Auf dem Weg zum Trojanischen Krieg hat der mächtige Agamemnon einen Hirsch der Jagdgöttin Diana erlegt. Aus Zorn über diese Beleidigung verhindert Diana Agamemnos Weiterfahrt, solange er nicht seine Tochter Iphigenie als Sühneopfer darbringt. Unter dem Vorwand einer Hochzeit mit dem Helden Achilles, wird Iphigenie zum Leidwesen ihrer Mutter Klytaimnestra nun nach Aulis gelockt. Im Augenblick der Opferung stürmt Achilles mit einem Schwert herein, doch das letzte Wort hat die göttliche Diana…

Mit seiner 1735 in London uraufgeführten Opera seria machte der gefeierte und berüchtigte Starkomponist Nicola Antonio Porpora seinem Kollegen Georg Friedrich Händel gehörig Konkurrenz. Mit Stars wie Farinelli als Achille und Senesino als Agamennone gelang ihm ein Höhepunkt der englischen Operngeschichte. Als gefürchteter Gesangslehrer wusste er über die Möglichkeiten seiner Sängerstars wohl Bescheid und wusste ihre Fähigkeiten vollendet auszuschöpfen. Entsprechend exorbitant sind auch die vokalen Ansprüche. Nur ein exklusives Ensemble, wie es sich im Herbst 2024 in Bayreuth versammelt, kann dieses Sängerfest mit neuem Leben füllen. Freuen Sie sich auf einen atemberaubenden Opernabend in der gewohnt fantasievollen Regie des Künstlerischen Leiters Max Emanuel Cencic, der zudem die Rolle des Agamennone übernehmen wird.

Christophe Rousset Musikalische Leitung und Cembalo
Max Emanuel Cencic Regie
Giorgina Germanou Bühne und Kostüme
Romain de Lagarde Licht
Constantina Psoma Regieassistenz

Ifigenia Jasmin Delfs
Achille Dennis Orellana
Agamennone Max Emanuel Cencic
Clitennestra Lena Belkina
Ulisse Vince Yi
Calcante Daniel Giulianini

Les Talens Lyriques* Residenzorchester des Bayreuth Baroque Opera Festival 2024

*Die Residenz von Les Talens Lyriques wird ermöglicht durch die großzügige Unterstützung von Aline Foriel-Destezet.

Bestellen Sie hier unseren Newsletter