ORLANDO FURIOSO
Antonio Vivaldi
scrollen
Mittwoch
11
Sep 2024
Mittwoch, September 11, 2024
19:00
Oper

ORLANDO FURIOSO

Antonio Vivaldi

Deutschlandpremiere | Dramma per musica | Marco Bellussi | Francesco Corti | Il Pomo d’Oro

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Dramma per musica in drei Akten von Antonio Vivaldi, RV 728
Libretto von Grazio Braccioli
Eine Koproduktion des Teatro Comunale di Ferrara, des Teatro Comunale Pavarotti-Freni in Modena und des Bayreuth Baroque Opera Festival

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln
2 Pausen – jeweils nach dem 1. und 2. Akt

 

Der Paladin Orlando ist rasend in Prinzessin Angelica verliebt. Angelica selbst liebt den Soldaten Medoro, von dem sie auf der Flucht vor Orlando getrennt wird und auf der Insel der Zauberin Alcina landet. Die betörende wie gleichsam liebestolle Alcina ihrerseits liebt zunächst Astolfo, danach Orlando und Ruggiero und schließlich Bradamante. Bei Bradamante handelt es sich allerdings um die Verlobte Ruggieros, die sich als Mann verkleidet hat, um ihren Geliebten aus den Fängen Alcinas zu befreien.

Auf Grundlage von Ariosts epochalem Versepos Orlando furioso – Der rasende Roland – schuf der „rote Priester“ Antonio Vivaldi ein bald verzweifelt-tragisch, bald anrührend-komisches Verwirrspiel um die Höhen und Tiefen der Liebe und den Zauber und die Qualen zwischenmenschlicher Beziehungen. Das dramaturgisch geschickt konstruierte Libretto von Grazio Bracciolo hat Vivaldi zweimal vertont. Beide Male für das Teatro Sant’Angelo in Venedig. Doch erst in der Zweitfassung von 1727 fand Vivaldi zu der musikalischen Kraft und dramatischen Stringenz, die seinen Orlando furioso zu den atemberaubendsten Werken der italienischen Oper macht. Rund um Yuriy Mynenko in der Titelpartie versammelt sich ein hochkarätiges Ensemble und präsentiert uns einen rasend-rasanten Opernabend in der Regie des Barockspezialisten Marco Bellussi.

Francesco Corti Musikalische Leitung und Cembalo
Marco Bellussi Regie
Matteo Paoletti Franzato Bühne
Elisa Cobello Kostüme
Marco Cazzola Licht
Fabio Massimo laquone Video

Yuriy Mynenko Orlando
Giuseppina Bridelli Alcina
Arianna Venditelli Angelica
Sonja Runje Bradamante
Tim Mead Ruggiero
Ray Chenez Medoro
José Coca Loza Astolfo

Il Pomo d’Oro

Coro dell’Accademia del Santo Spirito

Bestellen Sie hier unseren Newsletter